Veranstaltungen

Unsere Ausstellungen können samstags und sonntags von 15 bis 18 Uhr besucht werden.

Mo 15.07.

Kunstgespräch
Marlene Dammers & Elena Demchenko
20 Uhr

Fr 19.07.

VERNISSAGE „Wilde#Stille“

Tanja Chimes, Sabine Helsper-Müller
Ausstellung vom 19.07.–12.08.2024

18 Uhr

Mo 22.07.

Konzert mit Aurelia Coraggio

Die Kölner Musikerin singt Soul-, Jazz- und R&B-inspirierte Popsongs. Nach erfolgreicher Tour mit der Bonner Band Knallblech arbeitet sie aktuell an neuen Songs. Im Kunstverein begleitet sie der Gitarrist Jonathan Jungbluth, der unter anderem Musik für TV-Produktionen spielt.

20 Uhr

Mo 29.07.

Kunststammtisch

Auf dem Kunststammtisch diskutieren Mitglieder des Kunstvereins kulturelle Themen, sprechen über künstlerische Positionen und geben Ausstellungstipps weiter.

19 Uhr

Mo 05.08.

Sommerfest im Kunstverein (für Mitglieder) 18 Uhr

So 11.08.

GEDOK liest
präsentiert von Dr. Uta Oberkampf
11 Uhr

Mo 12.08.

Kunstgespräch
Tanja Chimes & Sabine Helsper-Müller
20 Uhr

Fr 16.08.

VERNISSAGE „Rudolf Schloz. Retrospektive“

Der Bonner Maler Rudolf Schloz zeigt Werke aus seinem Schaffen der vergangenen Jahrzehnte. Präsentiert werden u.a. einige thematische Reihen – oftmals entstanden während seiner langjährigen Aufenthalte in mehreren Ländern Lateinamerikas.
Ausstellung vom 16.08.– 09.09.2024.

18 Uhr

Mo 19.08.

Montagstreff 19 Uhr

Mo 26.08.

Mitgliederversammlung des Kunstvereins
(nur für Mitglieder)
19 Uhr

Mo 02.09.

Konzert mit White Maze
Ein Akustik-Konzert der Bonner Rockband

White Maze präsentiert sich an diesem Abend von seiner ruhigen Seite. Die akustischen Instrumente sorgen dafür, dass die rockigen Songs in einem neuen Gewand erscheinen. Mit: Katharina Brosch (Gesang), Mathias Mogge (Gitarre), Gero Harder (Cajón) und Ralf Engel (Bass).

20 Uhr

So 08.09.

GEDOK liest
präsentiert von Dr. Uta Oberkampf
11 Uhr

Mo 09.09.

Kunstgespräch
Rudolf Schloz
20 Uhr

Fr 13.09.

VERNISSAGE „Le Vasistas“

Rosemie Becker, Birgit Brandt-Siefart und Gisela Naumann
Ausstellung vom 13.09.–07.10.2024

18 Uhr

Mo 16.09.

Wie entsteht eine Cyanotypie?
Vortrag von Irmgard Hofmann

Die Cyanotypie, ein altes fotografisches Edeldruckverfahren, ist von zeitgenössischen Künstlerinnen und Künstlern wiederentdeckt worden. Solche Drucke sind aktuell häufiger in Ausstellungen zu sehen. Doch wie werden diese tiefblauen Bilder hergestellt? Irmgard Hofmann zeigt anhand von Beispielen und Fotos den Entstehungsprozess.

20 Uhr

Mo 23.09.

Montagstreff 19 Uhr

Mo 30.09.

Kunststammtisch

Auf dem Kunststammtisch diskutieren Mitglieder des Kunstvereins kulturelle Themen, sprechen über künstlerische Positionen und geben Ausstellungstipps weiter.

19 Uhr

Mo 07.10.

Kunstgespräch
Rosemie Becker, Birgit Brandt-Siefart & Gisela Naumann
20 Uhr

So 13.10.

GEDOK liest
präsentiert von Dr. Uta Oberkampf
11 Uhr

Mo 14.10.

Lesung „Käthe – Überall ist Fremde“
mit Katharina Prünte

In der Romanbiografie „Käthe – Überall ist Fremde“ beschreibt Katharina Prünte das Leben ihrer Großmutter Käthe Henschel – die Kindheit in der Eifel, eine aussichtslose Liebesbeziehung in Görlitz, die Schrecken des Krieges und die Enge in der DDR. Thematisiert wird in dem Buch die Übertragung von Traumata auf Kinder und Enkel.

20 Uhr

Aurelia Coraggio
Am 22. Juli tritt Aurelia Coraggio im Kunstverein auf. (Bildquelle: Instagram Aurelia Coraggio)

White Maze
Die Bonner Band White Maze spielt am 2. September 2024 ein Akustik-Konzert.


Am 14. Oktober kommt die Autorin Katharina Prünte in den Kunstverein.